Seit 1983 setzt sich die Deutsch-Spanische Gesellschaft Paderborn kontinuierlich für soziale Hilfsprojekte in Bolivien ein.
Unser Ehrenpräsident stammt aus Bolivien und nutzt seine dortigen Kontakte erfolgreich, um diverse Projekte vor Ort aufbauen und zu unterstützen. Dazu zählt u.a. auch der Aufbau von Handelsbeziehungen zwischen lokalen Kaffeebauern und einer Rösterei aus dem Kreis Paderborn. Weil diese Aktivität nicht unmittelbar im Namen der DSG Paderborn initiiert und unterstützt wurde, verweisen wir nur darauf.
https://www.benslips-kaffee.de/farmen/bolivien/


Das Paderborn-Pamplona-Projekt (PPP) ist ein kürzlich abgeschlossenes, von der DSG Paderborn unterstütztes Hilfsprojekt. Es hatte zum Ziel in Paderborn spanische Jugendliche aus dem Großraum Pamplona zu staatlich geprüften Altenpflegern auszubilden.


Auch spanischsprachige Einzelpersonen, die Kontakte in Paderborn suchen, können sich gerne an die Deutsch-Spanische Gesellschaft wenden.
Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular.