Rückblick auf vergangene Veranstaltungen


Sonntag 2. Dezember 2018

Adventsfeier mit dem Deutsch-Ungarischen Freundeskreis

in der Pfarrkirche St. Johannes Enthauptung in Salzkotten.

Es ist eine schöne Tradition, der Deutsch-Spanischen Gesellschaft und des Ungarischen Freundeskreises den Auftakt der Adventszeit gemeinsam zu begehen.

Die Andacht stand unter dem Leitgedanken

... und sie brachten ihm ihre Schätze dar (Matthäus 2.11)

und wurde geleitet von Pfarrer Wilhelm Rüther. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Bläserkreis der Städtischen Musikschule Paderborn unter Leitung von Thomas Keikutt. Die Orgel spielt Fritz Farke. Ein gemütliches Kaffeetrinken im Gemeindehaus direkt neben der Kirche beschloss den Tag.



12. Oktober 2018

Galicien und galicischer Krimi abseits des Pilgerweges - Una fascinante noche gallega 

Unsere Feier anlässlich des 40-jährigen Jubiläums unserer Gesellschaft mit vielen Ehrengästen und Freunden, organisiert und moderiert von Christian Bechthold



Johannes Kabatek, Professor für romanische Philologie an der Universität Zürich und als langjähriges Mitglied der Real Academia Galega Experte für Galicien und seine Sprache, informierte zunächst anschaulich über diese Region mit ihrer eigenen Sprache, ihren besonderen Menschen und tollen Landschaften.

 


Johannes Kabatek

                 Foto: Cbleortu, Johannes Kabatek, CC BY-SA 4.0


Lito Vila Baleato







Foto: Klescq, Lito, CC BY-SA 4.0

Mit einem kurzweiligen Mini-Sprachkurs inklusive gemeinsamer Sprechübungen leitete er über zur Lesung unseres Mitgliedes Lito Vila Baleato aus seinem erfolgreichen Galicien-Krimi "Campus morte". Dieser in galicischer Sprache verfasste und bei Galaxia, einem der größten galicischen Verlage verlegte Krimi, spielt im Santiago de Compostela der 90er Jahre. Professor Kabatek ergänzte die Lesung durch die Übersetzung ins Deutsche.


Im Anschluss bot sich bei einem galicisch-spanischen Imbiss in gemütlicher Runde die Möglichkeit zum persönlichen Austausch zwischen den Zuhörern und den beiden Akteuren.



8. September 2018

Wanderung auf dem Jakobsweg von Salzkotten nach Geseke

Sonnenschein, leichter Wind, ein paar Wolken und angenehme Temperaturen begleiteten uns auf unserer ca. 11 km langen Wanderung über den Pilgerweg. Vom Bahnhof Salzkotten ging es zunächst an der Heder entlang bis zu den Hederquellen in Upsprunge und dann weiter durch die Felder bis nach Geseke.

Dort angekommen, haben wir in gemütlicher Runde bei Tapas und Paella den Abend ausklingen lassen.



29. Juni 2018

Feier zum 40. Jubiläum der Deutsch-Spanischen Gesellschaft

Andalusische Skizzen. Reiseberichte von vier Autoren aus vier Generationen und vier Ländern: Théophile Gautier, Stefan Zweig, Truman Capote, Cees Nooteboom. Eine Lesung von Stephan Schäfer (Köln) mit musikalischer Untermalung durch Gitarrenmusik von Merlin Schiwek (Brakel)


12. Mai 2018

Besuch des Fächermuseums Bielefeld

Nach der gemeinsamen Zugfahrt von Paderborn zum Hauptbahnhof Bielefeld erwartete uns eine 90-minütige, sehr interessante Führung durch das Fächermuseum. Wir sahen historische Fächer und erfuhren viel über die Kulturgeschichte der Fächer aus vergangenen Jahrhunderten.


20. April 2018

"U-Bahn über den Dächern von La Paz"

Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Stöß über das ganz besondere Angebot des öffentlichen Nahverkehrs in der Millionenstadt La Paz

Als Imbiss gab es anschließend eine Erdnusssuppe nach original bolivianischem Rezept.

 


 

 

 

7. April 2018

Bärlauchwanderung im Haxtergrund

Bei bestem Wetter wanderten wir durch den Haxtergrund zur Kapelle "Hilligen Seele". Unterwegs konnte Bärlauch gepflückt werden. Nach einem Picknick an der Kapelle ging es zu Fuß wieder zurück.

 

 


23. Februar 2018

Jahreshauptversammlung

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der Vorstand neu gewählt.

Neben einem Rückblick auf die vielen Veranstaltungen im letzten Jahr u.a. die Feierlichkeiten zur 25-jährigen Städtepartnerschaft mit Pamplona, wurde das diesjährige Programm, das ganz im Zeichen des 40-jährigen Jubiläums der DSG stehen wird, vorgestellt.

In Anwesenheit des Ehrenvorsitzenden Dr. Pablo Rivero wurde die Bereitschaft der DSG bekräftigt seine Hilfsprojekte in Bolivien weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

 





Januar 2018

Traditionelles Grünkohlessen bei Familie Struck

Wie schon in den vergangenen Jahren lud Familie Struck wieder zum traditionellen Grünkohlessen mit leckerem Grünkohl aus dem eigenen Garten ein. Den Erlös spendeten sie wie immer für die Bolivien-Projekte der Deutsch-Spanischen Gesellschaft.